Agiles Projekt-Management mit Scrum

Bessere Produkte in kürzerer Zeit:

Weiterbildung „Agiles Projekt-Management mit Scrum“ mit TEAM 4.0

Flexible, interaktive Prozesse statt starrem Regelwerk: Dafür steht die Weiterbildung „Agiles Projekt-Management mit Scrum“ von TEAM 4.0. Sie setzt auf eine zunehmend beliebtere Methode, Projekte erfolgreich und effizient umzusetzen.

Diese Weiterbildung richtet sich an Projektleiter, -manager, -mitarbeiter, Multi-Projektleiter, Produktmanager und Entwickler. Sie ist zudem geeignet für alle, die agile Methoden in ihrer Organisation nutzen wollen. Los geht’s am 29. und 30. November 2018, jeweils von 9 bis 18:00 Uhr. Weitere Termine stehen bereits fest (s. unten) oder sind nach Absprache möglich.

Agiles Projektmanagement mit Scrum: Das steckt dahinter

In diesem Training lernen die Teilnehmer die Vorteile vom Einsatz von Scrum als agile Projektmanagement-Methode kennen. „Agil“ steht für flexible, transparente Prozesse. „Scrum“ (engl. für „Gedränge“) verdeutlicht, wie stark die Projektteilnehmer miteinander interagieren. Denn das Besondere bei Scrum: Die meist multidisziplinären Teams organisieren sich selbst und verantworten den kompletten Arbeitsprozess. Dieser wird stetig verbessert. Ziel ist es, mit möglichst wenigen Regeln und geringem bürokratischem Aufwand auszukommen. So kann das Team schnell und flexibel auf Veränderungen reagieren und liefert in kurzer Zeit brauchbare Ergebnisse. Die Idee dahinter stammt ursprünglich aus der Software-Entwicklung. Inzwischen werden agile Ansätze zunehmend in allen Branchen und Bereichen eingesetzt.
Die Weiterbildung „Agiles Projektmanagement mit Scrum“ von TEAM 4.0 vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden Techniken sowohl durch theoretische Erläuterungen wie auch durch praxisbezogene Beispiele. Ergänzt wird das Ganze durch praktische Übungen.

Alle aktuellen Termine auf einen Blick

Das Projekt TEAM 4.0 wird vom Freistaat Bayern und der EU gefördert. Deshalb kann die zweitägige Fortbildung gegen eine Kostenbeteiligung von 10 Euro pro Teilnehmer und Unterrichtseinheit angeboten werden. Die Termine für die ersten Durchläufe stehen bereits fest, weitere Termine sind nach Absprache möglich:

  • 29. und 30. November 2018, jeweils von 9 bis 18:00 Uhr
  • 04. und 05. April 2019
  • 14. und 15. November 2019

Programmblatt Agiles Projektmanagement

Weitere Informationen und Anmeldung