Agile Mindset

Was versteht man unter einem Agile Mindset?

Ein agiles Mindset ist ein flexibles, ein lernendes Mindset. Es ist offen für Neues, offen für Herausforderungen, offen für Veränderung. Grundlage ist der Gedanke, dass man vieles mit Anstrengung und Einsatz erreichen kann. Fehler werden genutzt, um zu lernen und daran zu wachsen.

Der Gegensatz dazu ist ein festes Mindset. Dies bedeutet ein Festhalten an Bekanntem und an Tradition, eine Konstanz, die Sicherheit verleiht. Talent wird als Voraussetzung für Erfolg gesehen, Fehler als ein Zeichen von Unzulänglichkeit.  

Traditionell gesehen ist das feste Mindset oft in unseren Köpfen verankert. Für die neuen Herausforderungen am Markt, die Flexibilität erfordern, den erfolgreichen Umgang mit Veränderung benötigen und die Lösung von Themen mit verschiedenen Unbekannten suchen, ist ein agiles Mindset oft zielführender.

Wie kann man ein agiles Mindset fördern?
Generell ist diese Frage eine Kultur-Frage: wie kann man die Kultur einer Firma verändern? Schwer und langsam.

Hier ein paar Tips und Hinweise:

  • Aufklärung: Informieren Sie alle, was das Ziel ist. informieren Sie alle, was die Beweggründe sind.
  • Ehrlich sein: Seinen Sie aufrichtig über die Hintergründe der Kulturänderung.
  • Integer sein: Seien Sie konstant in Ihren Aussagen. Regeln, die für andere gelten, gelten auch für Sie selbst!
  • Vorbild-Rolle: Leben Sie Agilität! Geben Sie zu, wenn Sie etwas nicht wissen. Geben Sie zu, wenn Sie Fehler machen. Arbeiten Sie in Experimenten. Arbeiten Sie in Ausrichtung auf den Kunden und seine Wünsche. Stellen Sie den Menschen in den Mittelpunkt. Machen Sie Retrospektiven, und lernen Sie daraus und verbessern Sie sich!
  • Zeit geben zum Lernen: Geben Sie sich und anderen Zeit, ein agiles Mindset zu entwickeln.
  • Agil werden: der Prozess des Lernens endet nie!